Die Personen

Beratungslehrkraft

  • Nadine Alt

In der Schule treten problematische Situationen auf und Sie möchten ein Gespräch mit einer neutralen Person. Ich kann Ihnen zu folgenden Themen Unterstützung anbieten:

Lern- und Leistungsprobleme

  • allgemeine Leistungsschwäche
  • Teilleistungsschwäche (Lesen, Rechtschreiben, Rechnen)
  • Konzentrations- und Motivationsprobleme, Schulverweigerung
  • Schulangst und Prüfungsängste
  • mangelnde Lern- und Arbeitstechniken

Fragen zur Schullaufbahn

  • Unsicherheiten bei der Wahl der Schulart beim Übertritt von Klasse 4 nach 5
  • das „Besondere Beratungsverfahren“

Konflikte in der Schule

  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Mobbing
  • schwierige Gespräche mit Eltern, Lehrer*innen oder Schüler*innen

Eine Beratung kommt zu Stande, indem Sie den Anmeldebogen an mich weiterleiten.

Nach der Terminvereinbarung treffen wir uns zu einem ersten Gespräch, in dem wir über Ihr Anliegen sprechen.

Gemeinsam besprechen wir das weitere Vorgehen und mit Ihrem Einverständnis können je nach Bedarf weitere Maßnahmen geplant und durchgeführt werden, beispielsweise durch:

  • die Durchführung von Tests
  • die Anwendung von Fragebögen
  • eine Unterrichtsbeobachtung
  • Gespräche mit anderen Beteiligten.

Anschließend versuchen wir gemeinsam in einem Auswertungsgespräch Perspektiven zu entwickeln, wie

  • Zielvereinbarungen
  • begleitende Maßnahmen
  • die Vermittlung oder Einbeziehung anderer beratender Einrichtungen.

Die Anmeldung zu einer Beratung erfolgt über den Anmeldebogen. Diesen finden Sie hier auf meiner Seite oder unter „Downloads“. Senden Sie das Dokument bitte entweder schriftlich adressiert an die Schule (z.Hd. Frau Alt), als Fax oder direkt per Mail an mich.

Kontakt

© Mühlbachhofschule 2020 | Impressum | Datenschutz