Frederickwoche 2010

Während der Fredericktage drehte sich alles um das Thema Stärken und Schwächen. Zunächst richteten die Klassen den Fokus auf die Behandlung der Thematik in der Literatur. Verschiedene Geschichten, Bilderbücher und Ganzschriften wurden gelesen. Die Schüler haben sich handlungsorientiert mit den Stärken und Schwächen der jeweiligen Charaktere auseinandergesetzt und mit eignen, alltäglichen Erfahrungen in Verbindung gebracht.
Höhepunkt der Frederickwoche war die Autorenlesung von Jochen Weber. Mit seinem Buch "Hühner dürfen sitzen bleiben" möchte er Kinder und Eltern ermutigen trotz schulischer Leistungsschwäche persönliche Stärken zu erkennen und wertzuschätzen.

Frederickwoche 2011

Im Rahmen der  Frederickwoche Ende Oktober 2011 wurde in der Mühlbachhofschule Literatur und Musik verbunden im Projekt "Musik erzählt Geschichten". Ausschlag dazu gab das Konzert "Hänsel und Gretel" mit dem Orchester von Herr Klenk. Dieses Konzert fand am 21.10.2011 um 17 Uhr in der Erlöserkirche statt. Die dritten Klassen haben dieses Konzert begleitend mit Bildern gestaltet.

Frederickwoche 2014

Am 21. Oktober war der beliebte Kinderbuchautor Armin Pongs bei uns zu Gast.  Er las im Rahmen der Frederickwoche an diesem Tag aus seinen Krokofil-Büchern vor (Bilder dazu sind in der Bildergalerie zu finden). Weitere Aktionen rund ums Lesen fanden in den einzelnen Klassen in dieser Woche statt.

Frederickwoche 2015

Im Oktober 2015 war der Autor, Schauspieler und Komiker Thommi Baake zu Gast an der Mühlbachhofschule. Im Rahmen der Frederickwoche las er aus seinem Buch "Erwin und die Leuchtgiraffen" vor, sang für und mit den Kindern und brachte uns oft zum Lachen. Es war für alle eine lebendige und lustige Lesung. Bilder dazu sind in der Bildergalerie 2015/2016 zu finden.

Frederickwoche 2017

Harald Kiesel, selbst Autor, langjähriger Programmchef & Cheflektor großer Kinderbuchverlage, war am 17. Oktober bei uns zu Gast. In seiner 1. Lesung für die Klassen 1 und 2 las er unter anderem aus dem Buch "Mein Hamster ist ein Mathe-Ass vor". Eine zweite Lesung fand im Anschluss zum Thema "Die große Kinderbuchshow" für die Klassen 3 und 4 statt. In seinen multimedialen Lesungen begeistert er die Kinder und regt sie an, das richtige Buch zu finden und selbst zu lesen. Bilder zu den Lesungen sind in der Bildergalerie 2017/2018 zu finden.